Update: Hobbyraum

Da wir seit einer knappen Woche nun auch wieder Internet haben (juhu!), kommt nun das versprochene Update zu unserem geliebten Hobbyraum und ein paar „Nerdelemente“ – meist im Sinne von Poster – in unserer Wohnung.

Fangen wir an: Eine kleine Fotoführung durch den Hobbyraum, das Herz unserer Wohnung.

Station 1: Das Wohnzimmer. So sieht das ganze aktuell aus von meinem Sofaplatz aus. Ein paar Baustellen sind hier noch aber die werden wohl auch noch ein bisschen bleiben. Nun hier ist unsere Fernseh-&“wir spielen am Fernseher“-Ecke. Konsolenzubehör haben wir in dem Sideboard gut verstauen können. Die Poster von der gemalten Tardis und Deadpool hatte ich damals aus Schottland mitgebracht, sie passen perfekt hier her x3 Der blaue Planet ist selbstgemalt und der Dalek ist aus dem Qwertee-Shop. Ich mag auch sehr die helle Holzoptik, das hat was <3
In dem Würfelregal sind alle DVD,Filme und teils auch Konsolenspiele aufgehoben. Das erste Fach ist für Dr.Who und Torchwood. Darunter haben wir alle Anime und Animationsfilme. Daneben Disney. Unter dem dem Animefach sind ältere Wii Spiele und im Fach daneben alle anderen Filme und Serien die sich zu den andern ordnen wollten ^^ Das Metallherz welches ganz oben liegt hat mein Ehemann selbstgemacht x3

Das Regal ist von beiden Seiten befüllt. Gerade stehen aber unsere Paddleboards dahinter ^^‘

Dieses hübsche Poster ziert eine weitere Tür in unserer Wohnung. (Qwertee)

Nun kommen wir zur Hauptattraktion: Der Hobbyraum. Dieses passende Poster heißt uns willkommen.

Blick durch die offene Tür und aus der hinteren Ecke Richtung Tür

Hier seht ihr das erste Figurenregal. Hier ist unter anderem ein selbstgemaltes Bild meiner Schwester zu Hause, ein Plüschbär aus meiner Heimat,Tamagotchis,Drachenfiguren,Vocaloid,Pusheen,…. seht selbst:

Im zweiten Regal ist neben Jack Skellington einige Charaktere aus Anime und Serie wie die Tardis,momoko aus Ojamajo Doremi,ein kleiner Ikuto aus Sugo Chara und noch weitere Charaktere zu finden. Und ein paar Reiseerrungenschaften wie Nessi,ein Holzlöwe aus Kenia (hat mir damals in der Grundschule eine Freundin mitgebracht) und Edelsteintiere aus Ida Oberstein.

Ein Regal darunter – ohne Worte – sind unsere Spiele. …Ob wir ein paar zu viele Magic-Decks haben? Man weiß es nicht. Ein bisschen Platz ist glücklicherweise noch im Regal,wer weiß wie lange ^-^
Oben auf sind ist noch eine kleine Mischung aus diversen Plüschis und Figuren wie beispielsweise meine geliebte Mizutsune-Sammlung <3

Das nächste Figurenregal. Hier sind hauptsächlich kleine LOL-Figuren und verschiedene Amiibo’s. Natürlich durften diese Pokémongetränke von der letzten Buchmesse nicht fehlen und auch größere Figuren wie Rin und Len (Vocaloid) und meine Seifenblasen-Feline haben einen Platz gefunden ^^ Darunter befindet sich eine kleine Verkleidungsecke in der unter anderem mein Lolitakleidchen hängt. Bilder dazu findet ihr in dieser Fotogalerie oder in diesem Beitrag. Die Maske rechts am Regal ist aus Venedig.

Robins PC Ecke und meine.

Hier seht ihr meine kleine Musikecke. Wenn ich gerade auf einen Download warte oder sonst nichts tue oder einfach nur üben möchte sitze ich gerne an meinem Keyboard und spiele um in Erinnerungen an meine Orchesterzeit zu schwelgen, meinem Lieblingsmusical nah zu sein oder einfach nur nach Gefühl. Ich spiele wenig nach Noten und meist nach Gehör. Aber keine Sorge, ich bin kein Profi – zweihändig spielen kann ich nicht ^^“
Rechts davon sieht man schon einen Teil aus dem nächsten Regal. Hier sind meine Bastelsachen aufbewahrt. Und falls noch ein alter Hase diesen Beitrag liest: Der Igel Mecki ist ein „Erbe“ von meinem Opa. Er hat mir damals die Filme bzw die Serie gezeigt und ich habe mich so sehr in diese Figuren verliebt das ich sie als Erbe bekommen habe.

So – jetzt die letzte Regalwand. Kurz gesagt: Bücher,Bücher,Plüschis. Noch mehr Plüschis und Mangas. kurz zu den Mangas: Alle aufrechtstehenden Bände sind abgeschlossene Reihen. Alle die liegen sind Reihen die ich aktuell noch sammel und ich noch nicht abgeschlossen habe. Diese Bänden werden wohl über den gebraucht Handel zu mir finden. Die stehenden Manga weiter unten möchte ich mir noch einmal durchlesen um zu entscheiden ob ich diese WIRKLICH sammeln möchte. Eine Reihe darunter sind Bände die ich wieder los werden möchte.

Dieser nette Herr hier verabschiedet uns nun aus dem Zimmer… oder signalisiert uns das wir besser doch noch nicht hier raus sollten?

Das war ja wieder mal ein sehr bilderreicher Beitrag. Ich hoffe euch hat die kleine Foto-Roomtour gefallen :3

Die Fotos hat mein lieber Ehemann Robin gemacht.

Bis zum nächsten Beitrag,
eure Jule