Interview mit einem Gamer

Vor kurzem fing Robin mit streamen auf Twitch an. Aber was genau steckt dahinter? Dies und einige andere Fragen bekommen wir hier beantwortet!

Robin, welche Motivation hattest du um mit dem streamen anzufangen? Was hat dich zu dieser Entscheidung gebracht und was motiviert dich besonders daran?

Ich wollte eigentlich schon immer streamen da mich die Freude der bereits existierenden Streamer angesteckt hat und man mit fiebert. Ich möchte besonders den Zuschauer durch meinen Kanal in den Spielen weiterhelfen und mit ihnen darüber sprechen usw. 

Wie bist du auf den Namen und das Logo gekommen? Über welche Social-Media-Kanäle interagierst du noch?

Ich zocke unter dem Namen xXBroxinXx. Der gewählte Name ist ein Anagramm aus meinem richtigen Namen und angelehnt an Kingdom Hearts. Das Logo entstand aus der Kooperation mit dem Blog hier. Zudem bin ich noch auf Twitter unter Broxin und auf meinem eigenen Discordchannel F0x World Gaming zu erreichen. 

Wer ist dein Vorbild in Sachen Streaming? 

Mein Vorbild ist der deutsche Streamer Kateschio. Er ist mir von den vielen Twitchstreamer am sympathischsten, geht toll mit seinen Zuschauer um und ist sehr hilfsbereit. 

Welche Spiele zeigst du hauptsächlich? Welche am liebsten und auf welchem Gerät zockst du am liebsten? 

Hauptsächlich finden bei mir Shooter und RPG’s ihr Zuhause. Davon bevorzugt Monster Hunter World, die Elderscroll – Reihe, Darkest Dungeon sowie die Borderlands – Reihe. Am liebsten spiele ich auf der Switch und dem PC. Shooter bevorzuge ich am PC und RPG gerne auf der Konsole. 

Wie siehst du deinen Kanal in 10 Jahren? Was möchtest du bis dahin erreichen oder was wird sich bis dahin noch verändern? 

Ich hoffe bis dahin mehr Leute erreicht zu haben die mich auch ein wenig durch ihr zuschauen oder weiterempfehlen unterstützen um die Freude am Gaming noch ein wenig in die Welt zu tragen. Weiterhin möchte ich meine Streamequipment ausbauen. Dazu soll noch eine Facecam, ein Standmikro, ein verbessertes Twitchdesign, Zeitpläne erstellt werden usw. 

Streamst du regelmäßig?

Jeden Dienstag und Donnerstag um je 18 Uhr und Samstags ab 13 Uhr.

Was denkst du, für welche Art von Zuschauer ist ein Stream geeignet? Wer sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen? 

Ansprechen möchte ich jeden der sich in irgendeiner Art und Weise mit Spielen befassen aber selbstverständlich darf jeder gerne vorbei schauen, ich freue mich über euren Besuch!


Ich hoffe euch hat das kleine Interview gefallen – schaut doch gerne vorbei, ab und zu spiele ich auch mal mit 🙂

Bis zum nächsten Beitrag,
eure Jule