Erlebnisbericht: Lolita-Fotoshooting

Anmerkung: Da ich F0x World Home erst einmal offline setze, kommt hier der Erlebnisbericht zu dieser Fotogalerie. Datum des Ursprungbeitrag: 1.5.18

Meine Schwester und ich wollen am Samstag auf die Hanami und um uns schon mal einzustimmen, haben wir uns eingekleidet,sind durch unser Dorf gelaufen und haben großes Aufsehen erregt – ich finde so etwas lustig! Beim letzten mal als wir das gemacht haben kamen Kommentare wie ,,Seid ihr aus der Irrenanstalt ausgebrochen?“ ,,Karneval ist doch noch nicht“….Dorf halt.

Dieses mal hörten wir eher nette Kommentare wie ,,Ihr zwei seht echt hübsch aus“ ,,Schau mal, da kommt ein Hase“ (zu einem Kind)Weiterlesen »

Erlebnisbericht: Im Sportstudio als Sportmuffel

Das klingt sicherlich total komisch. Was soll daran ein Erlebnis sein, zum ersten Mal in ein Sportstudio zu gehen? Nun, die Sache ist die:

Ich bin ein Sportmuffel und fühle mich umgeben von Sportlern verloren.

Aber fangen wir vorn an. Ich hatte schon den ein oder anderen Motivationsschub mal ein Sportstudio zu besuchen. Noch mehr, als mein Freund sich bereit erklärt hat das ganze zusammen zu machen. Also sind wir hingegangen und wurden herum geführt. Bei dem herum führen, waren viele Leute am trainieren. Viele junge Männer die wohl ihren Oberkörper noch mehr definieren wollen als er bereits aussah. Wir gingen weiter und ich fühlte mich sichtlich unwohl. Der nette Mitarbeiter wusste aber wohl was er sagen musste. Als ich meine Bedenken ansprach das mein Kopf mir sagt das dann alle schauen, wurde ich nett darauf hingewiesen dass das quatsch sei da jeder für sich selbst trainiert. Na gut. Weiter ging es dann mit der Sauna (ich liebe Sauna!) und Massageliege. Warum nicht. Also haben wir ein Abo für ein Jahr abgeschlossen. In den 30€ ist das unbegrenzte trainieren in der Öffnungszeit, Sauna&Co und unbegrenzt kostenlose Getränke inkl.

Wir sind dann am 2.10 zum ersten Mal hin. Die Umkleide ist schön geräumig und es gibt genug Schließfächer. Die Fächer kann man mit seinem Armband abschließen welches man bei der Anmeldung bekommt. Robin ist sofort an die Geräte und legte los. Ich hab mich das nicht getraut und habe mich beobachtet gefühlt. Also fragte ich

Weiterlesen »

Privat und Hobby getrennt

Das ist nur ein kleiner Infobeitrag – nämlich:

Ich habe einen Webspace zur Verfügung bekommen (danke Andi!) und habe entschlossen das ich meine privaten Geschichten wie Reisen,#DrawGreenInk und was sonst noch so darunter fällt auf einen extra Blog zu veröffentlichen damit ich diesen Platz ganz und gar meinem Hobby zur Verfügung stellen kann.

Schaut doch gerne mal auf f0xworldhome und lass ein Abo da wenn ihr wollt.

*UPDATE 02.12.18: Beitrag nicht mehr aktuell, Zweitblog gibt es nicht mehr!*

Aktuell gibt es noch nicht zu viel zu entdecken aber es wird wohl im laufe der Zeit einiges kommen ^^

Für meinen privaten Blog wird es keine Facebook Seite geben und ich werde bestehenden meinen Twitteraccount auch dafür nutzen.

Danke fürs lesen und bis Freitag – zum gewohnten nächsten Blogeintrag,

Jule!

Anime/Manga/Game-Quiz mit Mama!

Vor ca einer Woche war meine Mutter zu Besuch. Ich hatte die Idee einige Frage zum Thema Anime/Manga/Spiele zu sammeln um ein kleines Interview zu führen.

Meine Mum hat zwei Töchter groß gezogen die da beide in diese Welt hinein gehören. Ich persönlich lese am liebsten Mangas und beschäftige mich mit Videospielen während meine Schwester vorallem (so ziemlich) alles was es zur Reihe „The Legend of Zelda“ gibt,hat.

Also setzte ich mich zusammen mit meinem Verlobten hin und überlegten uns fragen. Es sollten keine zu schweren Fragen sein bzw wir haben einige Fragen untergemischt bei denen wir dachten „Ja,das könnte sie wissen“. Die Fragen sind Random Weiterlesen »

Probiert: Die Ristorante Dolce al Cioccolato

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Ich liebe Pizza. Ich liebe Schokolade (sogar sehr!) und was liegt da näher als die Schokoladenpizza von Dr. Oetker mal zu kosten.
Die Pizza gibt es ja schon seit längerem und nachdem ein Bekannter sie als „Nachtisch okay“ bezeichnete, hatte auch ich Lust das ganze mal zu versuchen.

Ich muss anmerken das ich und mein Verlobter sie uns geteilt haben.

Die Pizza kostet 2,69€.

Nun mal zum Geschmack… ich würde es als interessante Erfahrung beschreiben aber Weiterlesen »

„Senk ju for träveling“ – DB Abenteuer #2

Die Rückfahrt war sehr anstrengend!
Nach einem 10 minütigen Abschiedkuscheln mit Mama (sie tut sich da immer sehr schwer :/) stiegen wir in unseren ICE. Mit dem ersten Zug ging es nach Erfurt. Der erste Umstieg. Ein Halt vor Erfurt, hatten wir eine Verspätung von 10 Minuten – zu viel um den anderen Zug noch zu bekommen. Der nette Kontrolleur (ein nettes Hallo und Danke an dieser Stelle!) hat uns dann angeboten das wir mit dem ICE nach Weiterlesen »

„Picture my Day“ – Day #26

Am 01.03.2018 werde ich zum ersten mal am „Picture my Day“-Day teilnehmen! ^^

Kurz zum etwas #pmdd26:

Was ist der „Picture my Day“ – Day?
An einem bestimmten Tag – dieses Jahr wird es der 01.03.2018 sein wird der eigene Tagesablauf mit Fotos Dokumentiert. Diese präsentiert man dann auf Twitter,Facebook,Instagram oder seinem eigenen Blog. Das ganze läuft dann unter dem Hashtag #pmdd26 und wird dieses Jahr von Mia von House of Animanga organisiert.

Macht doch gerne bei der Aktion mit! Hier eine kurze Info dazu:
– Tragt euch dazu in der Teilnehmerliste ein!
– Hier findet ihr die Social Network Seiten vom „Picture my Day“-Day:
Facebook
Facebook Veranstaltung
Twitter
Instagram

– Hashtag: #pmdd26

Mehr Infos findet ihr hier: House of Animanga – PMDD

Ich werde auf meinem Instagramprofil aktiv teilnehmen und am Ende des Tages auf diesem Blog den Tag zusammenfassen 🙂

Wir sehn uns am Donnerstag, den 01.03.2018,
eure Jule! ^^

Eine Nacht-und Nebel-Aktion!

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Was ich an mir und meinem Verlobten besonders liebe, sind unsere selbst benannten Nacht und Nebel – Aktionen. Diese reichen von spontanen Pokemon Go Touren um 2 Uhr am Morgen über eine spontan Reise nach Berlin über spontane Käufe von Sachen die wir wollen… naja seht selbst xD

Pünktlich zu Valentinstag haben wir uns zu einem kleinen Bummel in der Stadt getroffen. Geplant war EIGENTLICH das wir was essen gehen. Nach der gemeinsamen Entscheidung das weder er noch ich hunger haben, haben wir uns auf den Weg zu Media Markt gemacht. Zuerst haben wir uns an der DVD Aktion vergriffen. 3 DVDs zum Preis Weiterlesen »

Wer schreibt hier eigentlich?

Nun besteht mein Blog seit knapp 3 Monaten. Ich habe bereits (zu meiner Überraschung,danke dafür!) einige fleißige Leser. Aber wer genau schreibt hier eigentlich?

Das neue Jahr möchte ich mit einem kleinen Beitrag über mich beginnen. Wer bin ich?

Ich bin…
…Julia,geboren am 21.01.1994. Das heißt ich werde zum Ende des Monats 24. Ich verdiene mein Geld durch reinigen in einem Krankenhaus. Ich wohne in Brandenburg an der Havel und bin seit Mai 17 verlobt. Geheiratet wird im November! Berichte darüber (Vorbereitungen etc.) folgen!Weiterlesen »

Jahresrückblick

Was hat mir dieses Jahr gebracht, was hat sich verändert, was hat sich verbessert und überhaupt – was ist alles passiert?

Ich muss sagen das mein Jahr 2017 zu einem der besten in den letzten 3 Jahren gehört! Nicht nur das ich mein Leben endlich so lebe wie ich es möchte sondern die Erfahrungen die ich dieses Jahr sammeln durfte, haben mich zu dem gemacht was ich heute bin.

Beginnen wir von Anfang an:

Januar: Arbeitslos, grade frisch operiert, noch wenig… „kaputt“ von der Krankheit
Februar: Endlich, der erste feste Job! Und dann noch einer der richtig Spaß Weiterlesen »