Privat und Hobby getrennt

Das ist nur ein kleiner Infobeitrag – nämlich:

Ich habe einen Webspace zur Verfügung bekommen (danke Andi!) und habe entschlossen das ich meine privaten Geschichten wie Reisen,#DrawGreenInk und was sonst noch so darunter fällt auf einen extra Blog zu veröffentlichen damit ich diesen Platz ganz und gar meinem Hobby zur Verfügung stellen kann.

Schaut doch gerne mal auf f0xworldhome und lass ein Abo da wenn ihr wollt.

*UPDATE 02.12.18: Beitrag nicht mehr aktuell, Zweitblog gibt es nicht mehr!*

Aktuell gibt es noch nicht zu viel zu entdecken aber es wird wohl im laufe der Zeit einiges kommen ^^

Für meinen privaten Blog wird es keine Facebook Seite geben und ich werde bestehenden meinen Twitteraccount auch dafür nutzen.

Danke fürs lesen und bis Freitag – zum gewohnten nächsten Blogeintrag,

Jule!

Anime/Manga/Game-Quiz mit Mama!

Vor ca einer Woche war meine Mutter zu Besuch. Ich hatte die Idee einige Frage zum Thema Anime/Manga/Spiele zu sammeln um ein kleines Interview zu führen.

Meine Mum hat zwei Töchter groß gezogen die da beide in diese Welt hinein gehören. Ich persönlich lese am liebsten Mangas und beschäftige mich mit Videospielen während meine Schwester vorallem (so ziemlich) alles was es zur Reihe „The Legend of Zelda“ gibt,hat.

Also setzte ich mich zusammen mit meinem Verlobten hin und überlegten uns fragen. Es sollten keine zu schweren Fragen sein bzw wir haben einige Fragen untergemischt bei denen wir dachten „Ja,das könnte sie wissen“. Die Fragen sind Random Weiterlesen »

Probiert: Die Ristorante Dolce al Cioccolato

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Ich liebe Pizza. Ich liebe Schokolade (sogar sehr!) und was liegt da näher als die Schokoladenpizza von Dr. Oetker mal zu kosten.
Die Pizza gibt es ja schon seit längerem und nachdem ein Bekannter sie als „Nachtisch okay“ bezeichnete, hatte auch ich Lust das ganze mal zu versuchen.

Ich muss anmerken das ich und mein Verlobter sie uns geteilt haben.

Die Pizza kostet 2,69€.

Nun mal zum Geschmack… ich würde es als interessante Erfahrung beschreiben aber Weiterlesen »

„Senk ju for träveling“ – DB Abenteuer #2

Die Rückfahrt war sehr anstrengend!
Nach einem 10 minütigen Abschiedkuscheln mit Mama (sie tut sich da immer sehr schwer :/) stiegen wir in unseren ICE. Mit dem ersten Zug ging es nach Erfurt. Der erste Umstieg. Ein Halt vor Erfurt, hatten wir eine Verspätung von 10 Minuten – zu viel um den anderen Zug noch zu bekommen. Der nette Kontrolleur (ein nettes Hallo und Danke an dieser Stelle!) hat uns dann angeboten das wir mit dem ICE nach Weiterlesen »

„Picture my Day“ – Day #26

Am 01.03.2018 werde ich zum ersten mal am „Picture my Day“-Day teilnehmen! ^^

Kurz zum etwas #pmdd26:

Was ist der „Picture my Day“ – Day?
An einem bestimmten Tag – dieses Jahr wird es der 01.03.2018 sein wird der eigene Tagesablauf mit Fotos Dokumentiert. Diese präsentiert man dann auf Twitter,Facebook,Instagram oder seinem eigenen Blog. Das ganze läuft dann unter dem Hashtag #pmdd26 und wird dieses Jahr von Mia von House of Animanga organisiert.

Macht doch gerne bei der Aktion mit! Hier eine kurze Info dazu:
– Tragt euch dazu in der Teilnehmerliste ein!
– Hier findet ihr die Social Network Seiten vom „Picture my Day“-Day:
Facebook
Facebook Veranstaltung
Twitter
Instagram

– Hashtag: #pmdd26

Mehr Infos findet ihr hier: House of Animanga – PMDD

Ich werde auf meinem Instagramprofil aktiv teilnehmen und am Ende des Tages auf diesem Blog den Tag zusammenfassen 🙂

Wir sehn uns am Donnerstag, den 01.03.2018,
eure Jule! ^^

Eine Nacht-und Nebel-Aktion!

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Was ich an mir und meinem Verlobten besonders liebe, sind unsere selbst benannten Nacht und Nebel – Aktionen. Diese reichen von spontanen Pokemon Go Touren um 2 Uhr am Morgen über eine spontan Reise nach Berlin über spontane Käufe von Sachen die wir wollen… naja seht selbst xD

Pünktlich zu Valentinstag haben wir uns zu einem kleinen Bummel in der Stadt getroffen. Geplant war EIGENTLICH das wir was essen gehen. Nach der gemeinsamen Entscheidung das weder er noch ich hunger haben, haben wir uns auf den Weg zu Media Markt gemacht. Zuerst haben wir uns an der DVD Aktion vergriffen. 3 DVDs zum Preis Weiterlesen »

Wer schreibt hier eigentlich?

Nun besteht mein Blog seit knapp 3 Monaten. Ich habe bereits (zu meiner Überraschung,danke dafür!) einige fleißige Leser. Aber wer genau schreibt hier eigentlich?

Das neue Jahr möchte ich mit einem kleinen Beitrag über mich beginnen. Wer bin ich?

Ich bin…
…Julia,geboren am 21.01.1994. Das heißt ich werde zum Ende des Monats 24. Ich verdiene mein Geld durch reinigen in einem Krankenhaus. Ich wohne in Brandenburg an der Havel und bin seit Mai 17 verlobt. Geheiratet wird im November! Berichte darüber (Vorbereitungen etc.) folgen!Weiterlesen »

Jahresrückblick

Was hat mir dieses Jahr gebracht, was hat sich verändert, was hat sich verbessert und überhaupt – was ist alles passiert?

Ich muss sagen das mein Jahr 2017 zu einem der besten in den letzten 3 Jahren gehört! Nicht nur das ich mein Leben endlich so lebe wie ich es möchte sondern die Erfahrungen die ich dieses Jahr sammeln durfte, haben mich zu dem gemacht was ich heute bin.

Beginnen wir von Anfang an:

Januar: Arbeitslos, grade frisch operiert, noch wenig… „kaputt“ von der Krankheit
Februar: Endlich, der erste feste Job! Und dann noch einer der richtig Spaß Weiterlesen »

Detlev Jöcker und mein Weihnachten

Liebe Leser,

heute, kurz vor Weihnachten möchte ich euch ein für mich wichtigen Künstler vorstellen, der mein Weihnachten erst so richtig zu meinem Weihnachten – und das seit Geburt an (soweit ich mir erinnern kann!)

Es handelt sich um den Kinderliedersänger Detlev Jöcker. All jene die in einem Kindergarten arbeiten oder selbst Kinder haben werden einige Werke von ihm kennen.

Zuhause lief jedes Weihnachten seine Weihnachts-CDs auf und ab und das fing meist auch schon im November so richtig an. Nebenbei wurden dann verschiedene weihnachtliche Aktivitäten durchgeführt wie Baumschmuck basteln, Plätzchen backen, Weiterlesen »

Familienzuwachs – Lola!

Hallo liebe Leser,

ich habe vor in den kommenden Tagen außerhalb der geplanten Beiträge noch ein wenig zu schreiben.
Aber zu allererst widme ich den heutigen Eintrag meinem kleinen Baby: Lola

Da ich mit Hunden aufgewachsen bin,gehören diese liebevollen Lebewesen für mich zu einer Familie dazu. Nun haben wir nach langem hin und her beschlossen das wir der kleinen Lola ein neues Zuhause geben wollen.

Vorbereitungen

Als erstes gingen wir die kleine natürlich besuchen um zu schauen ob die Chemie stimmt und ob Lola uns mag. Lola war bei dem Besuch sehr ängstlich, traute sich jedoch kurze Zeit später näher und so kam es zum beschnüffeln. Anschließend mussten wir mit dem Vermieter klären ob wirWeiterlesen »

Pusheen Box im Herbst

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Hallo liebe Leser,

am 1.1 konnte ich endlich meine Pusheen Box nach knapp 1 1/2 Monaten in Empfang und auspacken. Das ist meine 2. Pusheen Box und ich liebe die Inhalte! Vorher hab ich mir die Kawaii Box liefern lassen und preislich ist da eigentlich kein Unterschied außer das eine Pusheen Box so teuer ist wie drei Kawaii Boxen – dafür kommt die Kawaii Box monatlich und die Pusheen Box „nur“ alle drei Monate. Ich mache später auch gerne einen kleinen Vergleichseintrag dazu.

Die Box von außen:Weiterlesen »

Halloweenpaket von Cori

Hallo liebe Leser,

wie bereits erwähnt tausche ich mit meiner Brieffreundin Cori (ein <3-hallo an dich falls du das liest x3) Pakete aus die wir machen. Meistens sind das Themenpakete wie dieses hier. Wir einigen uns auf einen Preis, ein Thema und eventuelle Wünsche oder Sachen die man nicht so gerne mag.

Dann wird gepackt…Weiterlesen »