Pusheen Box Winter Edition

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Liebe Leser,
heute erwartet euch endlich das unboxing zur Pusheen Box die im November versendet wurde. Bei mir ist sie Anfang Januar angekommen und wurde mit Freuden und Fotoapp des Handys begutachtet. Lola musste natürlich auch dabei sein!

Hier ist die Pushen Box von außen und nach dem öffnen. Diesmal kommt die flauschige Kitty mit einer Lichterkette umkleidet 🙂

Als erstes fällt mir die Figur in die Hände. Wie immer mega niedlich x3 Hab sie sofort zu den anderes gestellt ^-^

20180112_114132

Dann fand ich diese 4 niedlichen Pins bestehend aus der Pusheen Katze, einem Geschenk, einem Stern und einer anderen Katze :3

Die Tasse ist schön groß, qualitativ prima und das Motiv ist sehr gelungen. Sie ist die größte Tasse die ich nun besitze – endlich eine Tasse die groß genug ist für Chai Tee mit einem schönen Sahnehäufchen 😀

20180112_114348

Passend zur Tasse: einen USB Tassenwärmer, hatte sowas noch nie – find ich aber gut. Grade wenn man am schreiben ist, ist ne Tasse mit einem warmen Getränk am Schreibtisch doch was feines ^^

20180112_114515

Auch mit USB: Eine Pusheen Lichterkette! Auf dem unteren Bild seht ihr so ausgepackt. Es sind viele kleine Pusheens in blau,rosa und gelb.

20180112_114313

Sehr cool – ein Pusheen Kopfmassagedings 😀 (keine Ahnung wie das Teil richtig heißt ^^‘) Am Griff ist eine kleine Pusheen ^^

20180112_114429

Entschuldigt das super „gute“ Bild .. ^^“
Klebe Notizzettel mit Weihnachtsmotiven ^^ Ich benutze sowas (leider) nicht so oft..

20180112_114403

Eine kleine Plüschpusheen war diesmal auch wieder dabei. Diesmal gut gekleidet für die kalten Tage mit Pulli und Mütze 🙂

20180112_114452

Und wieder ein Pulli – ich liebe die Kleidungsstücke aus der Box! Diesmal mit Weihnachtsmotiven. Der Pulli hat eine leuchtend türkise Farbe. Ich hab ihn sofort angezogen. Er ist innen leicht mit Fleece (? – halt weich und warm x3) und so bestens für die kalten Tage x3

20180112_114801

(Ignoriert die Unordnung im Hintergrund ^^‘)
Anmerkung: Ich habe bei der Zusammenfassung die Klebe Notizzettel nicht drauf – vergessen ^^“

Ich fand die Box wieder einmal prima. Am besten hat mir der Pulli und die Tasse gefallen – das sind auch aktuell die 2 Artikel die ich am häufigsten nutze.

Diese Box hat meinen Entschluss bestärkt das ich das Abo behalten möchte. Also dürft ihr euch auch weiterhin auf einen Beitrag zur Box freuen ^-^

Bis zum nächsten Beitrag,
eure Jule! 🙂

Japanisch lernen #2

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*
Liebe Leser,

heute möchte ich euch über meine Lernfortschritte im Japanisch sowie versch. Lernmittel die ich selbst ausprobiert habe und benutze vorstellen.

Zuerst einmal wäre da mein Lernbuch das ich benutze. Hier könnt ihr darüber mehr lesen denn heute möchte ich hauptsächlich auf verschiedene Apps (Android) zum Hiragana lernen eingehen und meine Erfahrungen mit dem Japanisch Kurs in der VHS einbringen.Weiterlesen »

Pusheen Box im Herbst

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Hallo liebe Leser,

am 1.1 konnte ich endlich meine Pusheen Box nach knapp 1 1/2 Monaten in Empfang und auspacken. Das ist meine 2. Pusheen Box und ich liebe die Inhalte! Vorher hab ich mir die Kawaii Box liefern lassen und preislich ist da eigentlich kein Unterschied außer das eine Pusheen Box so teuer ist wie drei Kawaii Boxen – dafür kommt die Kawaii Box monatlich und die Pusheen Box „nur“ alle drei Monate. Ich mache später auch gerne einen kleinen Vergleichseintrag dazu.

Die Box von außen:Weiterlesen »

Japanisch lernen ohne Vorkenntnisse

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Ihr habt ja sicherlich schon mitbekommen das ich mich sehr für Japan interessiere. Ab November starte ich einen Sprachkurs bei der Volkshochschule in Brandenburg. Dieser ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse gedacht.

Allerdings konnte ich meine Neugierde nicht zügeln und wollte vorher schon ein bisschen vorarbeiten mit einem Selbststudium. Da bin ich durch „Zufall“ (hab bei Amazon gestöbert) auf das Buch: Japanisch Schritt für Schritt Band 1 von Martin& Maho Clauß gestoßen. Dieses Buch bewirbt sich (zusammen mit Band 2) als Vorbereitung fürWeiterlesen »