Dungeons&Workouts – Das Multiplayer-Fitess-Rollenspiel

Ende Januar erhielt ich das langersehnte zweite Buch von Dungeons&Workouts. Sarah Schmitz war so nett mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen. Mit dabei war eine Grußkarte, ein Sticker und ein tolles Lesezeichen mit der Aufschrift „Quick Safe“.

Was ist „Dungeons&Workouts“ überhaupt?
„Dungeons&Workouts – Fitter werden gegen Stillheims Schergen“ ist nun das zweite Buch zur Reihe. Es geht um mehr Spaß beim Sport zu haben und meiner Meinung nach das perfekte Buch für Sportmuffel oder auch für Kinder&Jugendeinrichtungen wie Kinderclubs, Horte oder ähnliche. Im ersten Buch „Dungeons&Workouts – Vom Lauch zum Bauch zum Held von Welt. Das ultimative Training für jeden Gamer“ verfolgt man eine Geschichte. Die Geschichte ist sehr attraktiv und spannend geschrieben. Allein der Prolog macht schon Lust nach mehr. In die Geschichte sind verschiedene ÜbungenWeiterlesen »

Sport für Gamer und Dungeonfans

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen das ich durch Zufall in unserem Thalia gefunden habe.
Das Buch ist von den Rocket Beans Mitglieder, sie Pen&Paper in einem Stream gespielt und es dadurch zu einem beliebten Spiel gemacht!

Das Prinzip des Buches ist denkbar genial (warum ist noch niemand vorher auf die Idee gekommen?): Man spielt einen Charakter in einer Geschichte und muss verschiedene Gegner und auch Bossgegner besiegen. In dem Buch mit drin ist ein blanko Charakterblatt das man sich entweder rauskopieren kann oder über den Downloadlink herunterladen und ausdrucken kann.
Anmerkung: Ich habe mir die Geschichte noch NICHT durchgelesen – ich wollte mich nicht selbst spoilern

Die Übungen sind anhand von Bilder gut erklärt. Man kann das Spiel in versch. SchwierigkeitsstufenWeiterlesen »

Meine Bücherliste

Meine Bücherliste-ABC

Hier stehen alle meine Bücher die ich bis jetzt gelesen habe oder noch lesen werde. Einige sind schon ein bisschen her und für eine Review würde ich mir einige noch einmal ansehen. Wenn euch ein Buch besonders interessiert,schreibt es mir gerne in die Kommentare dann werde ich darüber schreiben x3
Ich hoffe doch das früher oder später zu vielen Bücher auf dieser Liste ein Beitrag da sein wird!

EDIT: Die Beiträge zu den Büchern werden zukünftig auf foxworldhome veröffentlicht.

Die blauen Titel sind bereits auf meinem Blog, einfach drauf klicken! Weiterlesen »

Review: Manga Model cute friends

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in das MangaModel cute friends Malbuch zeigen. Ich persönlich bin nicht der Freund von malen oder zeichnen ( ich kanns einfach nicht xD) aber ausmalen – so ab und zu geht das. Die „Kreativmappe“ hatte ich schon einige Zeit bei mir liegen und habe sie endlich mal benutzt!
Gekauft habe ich es mir tatsächlich nur… wegen den niedlichen Charakteren darin :’D

Zu kaufen gibt es das bspw. bei Amazon für 16,99€. Der Link dazu findest du hier.

Jetzt zum inneren!Weiterlesen »

Welcher Lese-Typ bist du? + Zwischenreview

Liebe Leser,
ich war die letzten Tage bei meiner Familie in Rheinland-Pfalz und mir ist aufgefallen das ich favorisiert unterwegs lese. Ich muss gestehen das ich, so gerne ich auch lese, zu Hause kaum lese und erst als ich im ICE saß,habe ich mich zurück gelehnt und konnte mich richtig in mein Buch vertiefen.
Eine Freundin von mir liest gerne Abends. Dann zündet sie sich noch ein paar Kerzen an und vertieft sich in ihre Bücher. Ich finde diesen Gedanken daran so schön und trotzdem hab ich es selbst noch nie umgesetzt ^^‘

Wie und wo liest du am liebsten?

~~~~~~~
Kurze Zwischenreview zu dem Buch „Kind des Bösen“ von Steve Mosby

Es ist das erste Buch das ich aus dem Halloweenpaket mit Cori lese. Den Beitrag zur Halloween Box findet ihr hier.
Ich habe es als erstes ausgewählt da mir der Titel und das düstere Cover sehr zusagen. Das Buchcover sagt meiner Meinung nach nicht so viel über die Geschichte aus. Ich finde man hätte den Fall etwas mehr in seiner Grausamkeit beschreiben können. Meine Review bezieht sich auf ersten 200 Seiten was ca die Hälfte des Buches ausmachen.Weiterlesen »

Werewolf Game und andere Grausamkeiten

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Als ich letztens mir die Mangas ansah die demnächst/nächstes Jahr erscheinen sollen, freute ich mich sehr als ich las das es eine zweite Staffel zu Werewolf Game es in den Verlag schafft!

Ich freue mich riesig darauf, da ich das Ende des dritten Bandes Werewolf Game überraschend und spannend fand.

Wer Werewolf Game nicht kennt, dem verlinke ich meinen Blogeintrag dazu: klick

Ein vorläufiges Cover ist auch schon in Sicht. Das ganze nennt sich dann: Werewolf Game – Beast Side und wird vermutlich um die 7 € kosten. In Werewolf Game konnte der Leser die Position einer Bürgers mitverfolgen und nun wird das ganze Spiel von der Wolfseite „Beast Side“ begleitet. Soweit ich das herausgefunden habe,wird es auch diesmal wieder drei Bände geben. Vorbestellen kann man sich das ganze im Buchhandel oder im Internet unter beispielsweise Amazon .

Ich werde mir die Reihe selbstverständlich holen und dann fleißig darüber berichten °(^-^)°

Nun möchte ich heute noch ein Buch vorstellen: Die stille Bestie

Das Buch ,,Die stille Bestie“ wurde von Chris Carter geschrieben. Es hat 448 Seiten und wurde 11.09.2015 veröffentlicht. Robert Hunter (der Hauptprotagonist) hat schon einiges erlebt, dies ist das sechste Buch in der ReiheWeiterlesen »

Japanisch lernen ohne Vorkenntnisse

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Ihr habt ja sicherlich schon mitbekommen das ich mich sehr für Japan interessiere. Ab November starte ich einen Sprachkurs bei der Volkshochschule in Brandenburg. Dieser ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse gedacht.

Allerdings konnte ich meine Neugierde nicht zügeln und wollte vorher schon ein bisschen vorarbeiten mit einem Selbststudium. Da bin ich durch „Zufall“ (hab bei Amazon gestöbert) auf das Buch: Japanisch Schritt für Schritt Band 1 von Martin& Maho Clauß gestoßen. Dieses Buch bewirbt sich (zusammen mit Band 2) als Vorbereitung fürWeiterlesen »