Buchmesse 2019

Gestern sind wir nach Leipzig zur Buchmesse gefahren. Es ging früh um 5.50 los. Zumindest sagte das der Wecker. Das an einem Samstag. Okay.

In Leipzig traf ich mich zuerst mit meiner langen Buchfreundin Cori. Wir haben uns zum ersten Mal getroffen und ich habe mich sehr gefreut. Das frühe Aufstehen hat sich jetzt schon gelohnt ^^

Dann ging es gegen 10.30 zur Buchmesse bzw MCC. Die Menschenmasse war der Wahnsinn! Zu 12 Uhr haben wir uns dann mit Arisa, Katosako und Sion getroffen – es war schön euch wiederzusehen, danke dafür ^-^

Weiter ging es mit einem Shoppingrundgang… da wir gerade ein wenig am umziehen sind bzw am vorbereiten und planen (es wird ein Figurenregal geben bzw eine Vitrine!) sind… naja seht selbst, ich hab mich vielleicht bei der einen oder anderen Figur hinreisen lassen. Über die Preise sprechen wir mal nicht!

Zwischendurch waren wir draußen um ein bisschen frische Luft zu holen, in der Halle war es so warm! Es war so voll das zwischenzeitlich der Zugang zur MCC gesperrt war. Das Wetter war auch sehr schön und gegen 17 Uhr sind die meisten so langsam aufgebrochen.

Hier der Loot (für mehr Infos klicken!)

Schade fand ich allerdings das es Verhältnismäßig wenig Cosplayer gab. Ich habe kein Vergleich zu vorherigen LBM’s aber durchaus zur letzten Hanami und vorletzten FBM und da war gefühlt mehr los.

Im nächsten Jahr würde ich gerne an allen Tagen die Messe besuchen und nicht nur an einem. Nebenbei habe ich jemanden mit einem Conhon* gesehen und finde die Idee super,sowas möchte ich mir auch anschaffen ^-^

*ein Buch in dem dann die Künstler etwas rein zeichnen x3

Wart ihr auch da? Was hat euch am besten gefallen?

Bis zum nächsten Beitrag,