Smash Up -Das unglaubliche Deckmixspiel!

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

In unserem Ausflug bei unserem Blogger-Kassel-Treffen (einen Beitrag hierzu findest du auf Arisa’s Blog: Ein Treffen der Besonderen Klasse Vol 4.1 )sind wir unter anderem in einem super Comicladen mit Kartenspielen (ja,wir haben eine schwäche dafür~) gestolpert. Sion,Arisa’s Bruder, hat uns auf das Spiel Smash Up aufmerksam gemacht und da das Cover sowieso sehr ansprechend aussah – musste es natürlich mit.

In unserer Unterkunft wurde das Spiel auch schon ausprobiert und auch Kame von Kames Kram hat mit uns zusammen das Kartenspiel gespielt.

Das Spiel ist für 2-4 Spieler geeignet und es gibt eine Menge Erweiterungen wie beispielsweise: Die Unverzichtbaren,Wahnsinnslevel 9000,Big in Japan,Kuschelattacke und noch viele mehr.

Hier nun eine kleine Erklärung warum dieses Spiel so toll ist.

Wie wird gespielt?
Es gibt im Basisspiel 8 Fraktionen: Weiterlesen »

Und wer schreibt hier noch?

Wie ihr wisst läuft der Blog unter meinem Namen und unter meiner Leitung. Ich, Jule. Allerdings habe ich ab und zu auch mal gerne fachmännische Unterstützung (oder so). Diese bekomme ich hauptsächlich von meinem (noch) Verlobten und nach dem tollen Vorstellungsbeitrag zu mir: Wer schreibt hier eigentlich?  kommt auch einer über ihn. Viel Spaß beim lesen 🙂

Ich übergebe das Wort an Robin *tadaaa*

Ich bin…
…Robin,geboren am 11.01.1994. Ich arbeite als Schlosser in einer Radsatzaufbereitungswerkstatt. Ich wohne in Brandenburg an der Havel und werde am kommenden Mittwoch die durchgeknallte Bloggerin die hier schreibt heiraten.

Mein/e Lieblings-…
…Musik: Derzeit besteht meine Lieblingsmusik aus der Richtung Techno und Electro Swing. Höre allerdings auch gerne Interpreten wie SaMo,Billy Talent oder Skillet,usw.
…Film: oooh…Lieblingsfilme wohl eher. Da wären in Sachen Fantasy sowas wie Final Fantasy. In Sachen Psycho The Devil’s Reject.
…Serie: Gibts keine!
…Manga: Monster Hunter und Legend of Zelda (sind auch die einzigen die ich besitze ^^‘)
…Anime: Hab ich keinen.
…Game: The Legend of Zelda, Elder Scrolls III-V, Unepic und alle Metroid Spiele!
…Beschäftigung: Zocken im allgemeinen. Egal ob PC,Switch oder Handy. TCG oder auch ganz gerne einfach draussen rumsitzen und das Wetter genießen.
…Sport: Longboard fahren und Softair.

In der Zukunft…
…soweit denk ich erst gar nicht und bleib da lieber spontan 🙂

Im nächsten Beitrag, stellen wir euch ein tolles Kartenspiel vor, ihr dürft gespannt sein ^^

Bis dahin,
Robin

Kriterien um eine Mangareihe zu sammeln

In meinem Mangaregal habe ich ein extra Abteil für „Manga, die ich vielleicht – oder eher auch nicht – weiter sammel“ und erschreckender Weise ist dieses Abteil nie leer. Letztens habe ich mich damit beschäftigt was ich wohl mit diesen Werken machen soll. Ein Verkauf lohnt sich hierbei für mich nicht und zum verschenken…naja.

Ab wann und woran entscheidet ihr das euch ein Manga gefällt sodass ihr in sammeln wollt oder nicht? Anhand welcher Kriterien wählt ihr im Geschäft einen Manga aus bei dem ihr sagt: Ja,den möchte ich jetzt lesen? In wie weit informiert ihr euch auf Infoseiten wie beispielsweise www.mangaguide.de wie viele Bände die Reihe haben wird etc?

Ich meine die Auswahl ist nun mal nicht gering.

Weiterlesen »

Robin in Nostalgie: Erinnerungen an die SNES

Da ich mir auf meinem Blog mal einen schönen Beitrag über eine ältere Nintendokonsole gewünscht habe, konnte ich meinen Gamer – den ich privat zu Hause halte, zu einem kleinen Nostalgie-Trip ermuntern. Hier also ein kleiner Beitrag von Robin.

Kurze Randinfo: Die SNES ist am 15 August 1992 in Deutschland erschienen. Der Vorläufer, die NES erschien 1. September 1986 in Europa.
SNES steh für Super Nintendo Entertainment System.
Der Einführungspreis des SNES mit dem Spiel Super Mario World in Deutschland betrug 329 DM (ca 262€).
Beliebte Spiele, die heute noch ein hohes ansehen haben sind: The Legend of Zelda: A Link to the Past, Donkey Kong Country,
Street Fighter II, Super Metroid, Megaman, Secret of Mana und Super Mario Kart.

Ich persönliche habe folgende Spiele: The Legend of Zelda – A Link to the Past, Donkey Kong Country 1 – 3 ( leider abhanden gekommen) , Kirby Fun Park, Super Mario World,
Super Mario all Stars, Harvest Moon, Kirbys Dream Course, Mario Paint (war mit einer Maus zu spielen / benutzen)

Meine persönlichen Favoriten hier raus:
Der Titel Donkey Kong Country 1 liebte ich alleine wegen dem Soundtracks…mal ehrlich,der ist doch auch einfach nur toll!
Noch heute würde ich mich diese Markante Opening überall wieder erkennen. Außerdem war es das erste Spiel welches ich auf der SNES gespielt habe.
Zudem denke ich, das jeder, der das Spiel auch nur ansatzweise gespielt hat ,mir zustimmen wird, wenn ich sage das das Lied in Level 1-1 einfach DAS Erkennungsmerkmal schlecht hin ist.
Von der Schwierigkeit her war es schon recht knifflig, gerade in den Level wo es mit der Lore durch die Mienen ging. Jeder kennt das: Es geht auf dann wieder ab und DANN Weiterlesen »