Gewinnspielauswertung!

Heute gebe ich euch den Gewinner des Jubiläums-Gewinnspiel bekannt.

Ich habe euch gefragt wie das Maskottchen von F0x World Blog zukünftig heißen soll und 8 Personen haben abgestimmt.  Hier nun das Ergebnis:

inari

2 Personen haben für Z-Chan gestimmt.
5 Personen haben für Inari gestimmt.
1 Person hat für Kyuubia gestimmt.

output7387677324453449389.png

(Entschuldigt die kleine Grafik,hab’s leider nicht größer bekommen >.<)

Damit meinen allerherzlichsten Glückwunsch aaaaaan:

KittySakurasBlog

Du darfst dir ein Paket aussuchen ^~^
Mittlerweile wirst du sicherlich auch schon eine Email von mir in deinem Postfach haben :3 Ich wünsche dir vorsorglich schon mal viel Spaß beim lesen.

 

Bei allen anderen Teilnehmer bedanke ich mich für alle Einsendungen und Votes.
Am Freitag kommt wie gewohnt ein Beitrag.
Bis dahin wünsche ich allen ein Happy Halloween ~

Signatur

Anime Review: Happy Sugar Life

Happy Sugar Life – was stellt man sich unter diesem Titel vor? Ich dachte an irgendeinen Kitsch…Bis ich dann durch meine Timeline auf Twitter mehrfach gesehen habe, das es wohl „ein bisschen“ Psycho sein soll und sowas schaue ich mir wirklich gerne an. Als es dann noch hieß das dieser Anime kostenfrei auf Amazon Prime zu sehen ist, wusste ich, was ich als nächstes schauen wollte!

Zur Story: 
Auf der Suche nach Liebe hat Satou Matsuzaka jemand gefunden, mit dem sie das Gefühl teilen kann. Es geht hier nicht um einen Liebhaber sondern um die außergewöhnliche Liebe zu Shio Koube. Satou möchte mit Shio ein „Schloss“ bauen und dieses Aufrecht halten. Jeder der versucht sich dieser Liebe in den Weg zu stellen, wird beseitigt. Wie weit würdest du für deine Liebe gehen?

main_01Quelle: Happy Sugar Life, Square Enix

Meine Meinung: (Achtung,Spoiler vorhanden!)
Wie bereits geschrieben, bin ich tatsächlich nur durch meine Twitter-Timeline auf diesen Anime aufmerksam geworden. Am Anfang der ersten Folge hat man gleich eine Endszene der letzten Folge gesehen. Okay. Danach ging die Geschichte los und die erste Folge fing recht normal an. Ich hatte mich schon gefragt ob ich auch den richtigen Anime ausgewählt habe. Die Spannung ist recht linear. Man bekommt einen netten Einstieg und merkt wie Satou bereit ist alles für ihre große Liebe zu tun. Im laufe der Geschichte erfahren wir etwas zur Shios Hintergrundgeschichte die eine gewisse Tragödie enthält. Satou bietet Shio eine Wohnung, geht Arbeiten um ihr ein normales Leben bieten zu können und teilt mir ihr Zuneigung. Die beiden haben auch einen ganz besonderen Schwur, der zeigt wie nahe sich die beiden stehen. Das Intro passt meiner Meinung nach im übrigen auch sehr gut daWeiterlesen »

Umfrage für das Jubiläum!

Ich habe mich sehr über die Einsendungen gefreut und möchte euch hier einen Link für die Umfrage hinterlassen.

Es wäre super wenn so viele wie möglich abstimmen würden damit der Fuchs
Titelloses 1.png

einen Namen bekommt ^^

Hier geht es zur Umfrage.

Die Umfrage läuft bis zum 28.10.18 und am 31.10 werde ich den Gewinner informieren und das Ergebnis bekannt geben.

Vielen Dank für die Einsendungen und viel Glück an alle Teilnehmer ^-^

Signatur

Der etwas andere Gaming-Steckbrief

Ich spiele im Moment ja sehr gerne und viel Switch. Dabei ist mir immer wieder in den Sinn gekommen, dass ich euch ja mal zu jedem (oder zumindest zu den meisten) Spiel eine kleine Review schreiben wollte. Da ich noch nicht dazu gekommen bin, dachte ich mir folgendes: Ich stelle euch meine liebsten Spiele anders vor – hier also eine Art Steckbrief dazu, viel Spaß beim stöbern!

Hinweis: Es geht hier nur um meine Switch-Spiele, einige sind aber auch für den PC via Steam o.ä verfügbar. Die Spiele die auch für den PC verfügbar sind, werden mit einem * markiert! 

Mein liebstes MOBA: Arena of Valor (auch für Handy erhältlich)
Ist sozusagen mein LOL-Ersatz für die Switch ^-^
arena
Mein liebster und einziger Shooter:
Eigentlich habe ich es nicht so mit Shooter aber Splatoon ist wirklich toll! Es macht Spaß mit der Farbe zu klecksen und mit einem Pinsel oder auch einer Malrolle ist es noch besser! 
splatoon2
Mein liebsten Rogue-like-Dungeon-Crawler: The Binding of Isaac* BitDungeon+*
Ich liebe es in den Spielen weit zu kommen, da man wenn man stirbt nochmal ganz von vorne ohne nichts (die tollen Items die man verlieren kann.. Q_Q) anfängt, sollte man an gewissen Stellen vorsichtig sein ^^‘ Weiterlesen »

Happy Birthday, f0x World Blog! + Gewinnspiel

Heute ein besonderer Eintrag. Denn wie ihr es im Titel schon lesen könnt, wird mein Blog heute 1 Jahr!

Was ist in dieser Zeit passiert? Kleine Highlights:
F0x World Blog hat durch einige Layoutwechsel nun ein festes gefunden.
Ein kleiner Fuchs als Logo ist eingezogen! x3
Das hier ist der 97te Beitrag und dieser Blog wird von 20 Lesern verfolgt. (Vielen Dank dafür!)
Der Beitrag mit den meisten Klicks ist die Pusheen Box aus dem Herbst.
Es gibt 146 Kommentare,540 Besucher und 1,792 Views!

Zur Feier des Tages gibt es eine kleine Verlosung. Gewinnen könnt ihr folgendes:

Paket 1: Die komplette „Love in Hell“ – Reihe

Paket 2: Eine kleine Ansammlung aus ersten Bänden: Kakegurui, 5 Seconds to Death und Kuhime: Die Menschenfresserin.

Was müsst ihr tun um mitmachen zu können?

Mein Maskottchen hätte gerne einen Namen, nur welchen?

– Schreibt mir eure Vorschläge bis zum 21.10.18 an f0xworldblog@web.de (bitte nur ein Vorschlag pro Nutzer!).
– Dann wird vom 25.10.18 bis zum 28.10.18 eine Umfrage der Namen laufen. Der Name, welcher die meisten Votes hat (und somit auch der Name des süßen Fuchses sein wird), gewinnt.
!Vergesst nicht mir in der Mail einen Benutzernamen von euch zu schreiben den ich für die Veröffentlichung nutzen darf!


Der Gewinner wird dann per Mail spätestens am 31.10 benachrichtigt. Bitte nach der Auslosung innerhalb von 7 Tagen antwortet, sonst geht der Gewinn an den 2. Platzierten! –
viel Glück ^~^

Ich bin gespannt auf viele Einsendungen 🙂

Signatur

Erlebnisbericht: Lolita-Fotoshooting

Anmerkung: Da ich F0x World Home erst einmal offline setze, kommt hier der Erlebnisbericht zu dieser Fotogalerie. Datum des Ursprungbeitrag: 1.5.18

Meine Schwester und ich wollen am Samstag auf die Hanami und um uns schon mal einzustimmen, haben wir uns eingekleidet,sind durch unser Dorf gelaufen und haben großes Aufsehen erregt – ich finde so etwas lustig! Beim letzten mal als wir das gemacht haben kamen Kommentare wie ,,Seid ihr aus der Irrenanstalt ausgebrochen?“ ,,Karneval ist doch noch nicht“….Dorf halt.

Dieses mal hörten wir eher nette Kommentare wie ,,Ihr zwei seht echt hübsch aus“ ,,Schau mal, da kommt ein Hase“ (zu einem Kind)Weiterlesen »

Manga: Hiki – Review

Da mach ich mit meiner Brieffreundin wieder ein Halloweenpaket, bin auf der Suche nach einem Gruselmanga und stoße dabei auf Hiki. Beim stöbern ist mir dieser Manga vorher bereits aufgefallen da die nette Dame auf dem Titelbild an „The Grudge“ und „The Ring“ erinnert. Notiz am Rande: Ich „musste“ damals 4 Filme von „The Grudge“ mit meiner Freundin schauen und habe wirklich sehr sehr seeehr viel Angst vor besagter Dame. Wer sich jetzt wundert das es davon 4 Filme gibt: Ich meine das japanische Original „Ju-on: The Grudge“ 1&2 sowie die amerikanische Version „The Grudge“ 1&2. Nebennotiz: Wenn ihr euch wirklich gruseln wollt, schaut euch das japanische Original an.

Der Manga ist am 10.03.2014 mit 192 Seiten beim Egmont Verlag für 6,50€ erschienen.

Story: 
Als Rin beim suchen einer CD zufällig eine alte Schatzkarte wiederfindet, steht für ihn fest das er nachschauen muss was sich bei der markierten Stelle befindet. Mit seinen Freunden zusammen macht er sich auf den Weg und findet eine Kommode. Er öffnet eine Schublade und entfesselt etwas. Von nun an erscheint immer, wenn er etwas öffnen oder herausziehen möchte, ein gruseliges Mädchen.

20181005_1624175193451906742774934.jpgWeiterlesen »