Merch selbst gemacht: Einfache Anhänger&Buttons

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Heute mal ein ganz anderer Beitrag hier. Ich bastel prinzipiell gerne – nur weiß ich nie wohin mit dem gebastelten ^^‘

Wie der Titel schon verrät, möchte ich euch zeigen wie man ganz einfach Anhänger oder auch Buttons einfach selbst machen kann. Du musst dazu kein Künstler sein – mit einer Vorlage kann man sehr gut arbeiten!

20180814_1137302288799858499456969.jpg

Das braucht ihr alles:

20180814_0719585776710696096324598.jpg

 

So – nach dem ihr alle oben genannten Sachen beisammen habt, kommen wir zum

  1. Schritt
    Ihr nehmt eure Schrumpffolie und legt diese auf eure Vorlage. Danach malt ihr einfach die Vorlage ab. Dabei müsst ihr auf folgendes achten: Auf der richtigen Seite malen! Die Folie hat eine raue und eine glatte Seite. Ihr müsst mit den Permanent Marker auf der rauen Folie arbeiten. Achtet ebenso darauf dass euer Bild groß genug ist denn die Folie schrumpft (wer hätte es auch bei diesem Namen gedacht?!) auf mehr als die Hälfte der Ursprungsgröße. Heißt wenn euer Bild zu klein ist, ist es später nicht mehr zu erkennen!
    > Zwischenschritt für Anhänger: Der Anhäger braucht ein Loch. Dies kann man mit einem Locher oder einer Schere schneiden. Größe beachten! Ich empfehle vorher einige Löcher versch. Größen zu machen, dies schon einmal backen um zu sehen welche Größe man braucht! 
  2. Schritt
    Nachdem ihr mit dem malen fertig seid, kommt der spannendeste Teil an der ganzen Geschichte – ab in den Ofen! Auch wenn es lange zu brauchen scheint (es sind nicht mehr als 5-10 Minuten) empfehle ich euch dabei zu bleiben. Jetzt könnt ihr euch gemühtlich vor den Ofen setzen und zusehen wie aus eurer X-cm großen Folie ein kleines Stück wird. Also wer eine Idee für den nächsten Kindergeburtstag sucht: Ofenmagie mit Schrumpffolie! 😀
    Nach dem Schrumpfen die Folie abkühlen lassen!
    20180814_111619202207637159580785.jpg
  3. Schritt
    Da euer Werk jetzt hoffentlich abgekühlt ist, könnt ihr es durch einen Klarlack,Sprühlack,Decopatch oder was auch immer versiegeln. Ich persönlich bevorzuge Decopatch – einfach weil ich davon noch eine Menge da habe ^^‘
    20180814_112229315127696381021727.jpg
  4. Schritt
    Jetzt zum letzten Schliff: Die Anhänger bekommen nun einen Schlüsselring, Band oder was auch immer euch beliebt durch und die Buttons bekommen mit der Heißklebepistole eine Sicherheitsnadel auf die raue (bemalte) Seite.
    20180814_1131515532702378587910275.jpg

 

Bei mir sieht das ganze Ergebnis so aus:

20180814_1137302288799858499456969.jpg

Natürlich könnt ihr das mit jedem Motiv machen welches ihr wollt. Ihr könnt so auch beispielsweise Magnete herstellen (einfach ein Magnet anstatt eine Sicherheitsnadel darauf kleben).

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen. Wenn ihr sowas nachbastelt, würde ich mich über eine Nachricht mit Bild oder eine Verlinkung auf Twitter oder Instagram freuen :3

Bis zum nächsten Beitrag,
Jule!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.