Ranking: Lieblingsplot – Anime

Ich habe heute eine kleiner Auszug von meinen Lieblingsanime – eine Top 5! Bei meiner Liste habe ich mich hauptsächlich auf (meiner Meinung nach) gute und nicht-zu-erwartende-Plottwist konzentriert. Weiterhin habe ich auch einige Anime in der Liste bei denen ich etwas länger gebraucht habe um das Ende oder den Plot zu verstehen bzw einige Stellen mehrmals schauen musste um alles mitzubekommen – bin da wohl manchmal etwas doof ^^‘ 

Hinweis: Um die Spoiler zu lesen, einfach den nachfolgenden Text mit der Maus markieren ^^ 

  1. King of Thorn (Ibara no Ou)
    Ein cooler Animefilm der mir gut gefallen hat. Ich habe viele Diskussionen und Erklärungsversuche gebraucht um zu verstehen Spoiler Welche Schwester jetzt nun die ist die lebt und welche am Ende bei den den Dornen ist.
  2. DanganronpaDas Spiel das es als Anime sowie als Manga gibt. Nett. Auch bei diesem Anime habe ich wirklich ewig gebraucht um das Ende sowie die Sache mit diesem Spoiler geheimnisvollen Schüler zu verstehen. Teils muss ich das immer wieder neu nachlesen weil ich das verstandene wieder vergesse… warum das so ist keine Ahnung aber ich fand und finde es mega kompliziert! Funfakt: Ich hatte ne ganze Zeit lang die Lache von Monokuma als Benachrichtigungston auf dem Handy xD 
  3. Mirai Nikki
    Auch ein Anime den ich gut finde. Ich mag Anime mit diesen Psychocharaktere die total…naja…Psycho halt sind ^^‘ 
    Hier musste ich mir das Ende auch noch zweimal mehr ansehen um zu verstehen was da jetzt eigentlich Sache ist!
  4. Higurashi no naku koro ni
    Ich bin ein sehr großer Fan von dieser Reihe. Anfangs wirkt der Anime sehr langatmig und auch zwischendurch muss man mal Luft holen um dran zu bleiben Spoiler gerade wenn wieder alles von vorn anfängt – der Zuschauer weiß bescheid. Wenn es dann so richtig los geht, bekommt man den reinsten graus. Zum Ende hin kommen immer und immer mehr Fragen und es macht durchaus Sinn (und ist meiner Meinung nach ein „Muss“ um das ganze richtig zu verstehen“) sich die zweite Staffel anzusehen. Aber gerade deswegen – weil eine ganze Staffel voller Fragen ist und man danach diesen tollen „Aha!“- Effekt bekommt, finde ich ihn so reizvoll. 
  5. School Days
    Ich habe das Gefühl das ich einer der wenigen bin die diesen Anime gerne mag. Es ist so eine richtig schöne Lovestory der anderen Art. Intrige, richtig fiese (und man sich denkt „was bist du denn für eine olle Schl***e“ ) „Damen“, etc… Drama und ein sehr merkwürdiges Ende. Aber ein Ende mit dem man nicht rechnet – oder ich zumindest nicht! ^^ 

 

Welche Anime kennt ihr mit einem guten Plottwist?
Wenn ihr einen in Richtung Psycho kennt – lasst mir doch Empfehlungen da ^-^

Bis zum nächsten Beitrag,
Jule!

Photo by Alex Knight on Unsplash

2 Gedanken zu “Ranking: Lieblingsplot – Anime

  1. Zu King of Thron empfehle ich auch den Manga der KOMPLETT ANDERS ENDET als der Film, nur mal soviel verraten ^^ Wenn du Mirai Nikki und Dangan Ronpa gut fandest würde ich noch Eden of the East empfehlen, der Plott war auch sehr frisch.

    Ich selber mag auch gute Twists, Vanilla Fiction als Manga ist gänzlich abstrakt und vollkommen unvorhersehbar, auch Samurai Flamenco war als Anime SEHR META über seinen Plott ^^

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.