Meine Mangasammlung in einer Grafik

Zur Zeit habe ich eine richtige Schreibflaute- ich habe ehrlich gesagt kaum Ideen und Reviews sollen nicht überhand auf meinem Blog nehmen aber was macht man sonst zu so einem Thema?

Zu einigen anderen Ideen kam mir die Spaßidee, meine Sammlung in einem (oder mehreren) Kreisdiagramm aufzuzeigen und zu unterteilen. Also habe ich mich hingestellt und meine gesamte Sammlung sortiert. Vorab an alle Rechengenies (ich bin offensichtlich keines xD): Ich hab mich irgendwo verzählt.

Erstmal grob zusammengefasst wie viele Bände ich gelesen,nicht gelesen oder sogar mehrfach gelesen habe. Dabei habe ich jeden Band einzel gezählt. Ich war im übrigen selbst überrascht das ich mehr Bände in mehrfach gelesen als ungelesen habe ^-^

manga gelesen

Weiter das ganze mal in die Jahrgänge eingeteilt. Da ich seit etwas mehr als 10 Jahren Manga lese, wollte ich einfach mal sehen aus welchen Jahrgängen sich Manga bei mir angesammelt haben. Hierbei habe ich bei Reihen immer den 1. Band gezählt. Also ist die Gesamtzahl eher eine Mischung aus Reihen und Einzelbänden. Mir ist zwar aufgefallen das ich durch Twitterempfehlungen öfter dazu neige Bände aufgrund der positiven (oder auch negativen) Meinung zu kaufen um mir selbst eine Meinung zu bilden aber ich hätte nicht gedacht das die Reihen die 2018 raus kamen, mein Regal dominieren. Das Erscheinungsdatum habe ich von den Amazonangeboten der jeweiligen Bände entnommen. (Muss ich das jetzt auch als Werbung kennzeichnen weil ich Amazon erwähne? o.O)

20180724024630

Jetzt der für mich spannenste Teil: Von welchen Verlägen habe ich wie viele Manga? Hier habe ich wieder Einzelbände gezählt. Das ich ne Menge Carlsen&Egmont Manga habe,war mir schon vorher bewusst. Fast mein ganzes Regal besteht daraus! Das ich nur 3 Bände von Kazé habe, ist mir vorher nie aufgefallen. Bei Panini Comics war ich auch sehr überrascht diese bei mir vorzufinden.

20180724030322

Nun denn, auch wenn dieser Beitrag wenig sinn hatte, hat es mir Spaß gemacht das ganze mal bildlich darzustellen. Welcher Verlag dominiert eure Sammlung und ab wann habt ihr angefangen Manga zu sammeln?

Bis zum nächsten Beitrag,
Jule!

6 Gedanken zu “Meine Mangasammlung in einer Grafik

  1. Schöne Darstellung. Nur etwas klein ^^
    Bei mir hat das Manga sammeln so wieder richtig mit 13 Jahren angefangen, glaub ich – also 2006.
    Wjuliet aus der Daisuk war der Auslöser und mit der Lehre ging es dann richtig los.
    Momentan ist Egmont bei mir der Spitzenreiter gefolgt von Carlsen xD

    Gefällt 1 Person

    • Oh,danke für die Info – darauf hatte ich gar nicht geachtet. Mal sehen ob ich die für zukünftige Beiträge größer bekomme ^-^
      Bei mir hat es auch mit der Daisuki angefangen bzw mit einer Leseprobe aus der Daisuki weswegen ich mir dann den kompletten Manga geholt hatte 😀
      Es gibt einfach so viele tolle Mangareihen! o.o

      Gefällt mir

  2. Egmont müsste bei mir der am meisten vertretende Verlag sein, da meine ertsen Werke auch von Egmont waren und ich immer noch viele Lieblinge behalten habe (Monster, GTO, Crimson Wolf) schön das du immerhin EINIGE Panini manga hast, viele Damen ignorieren diesen Verlag ja bedauerlicherweise komplte.. Altraverse müsste ich mir auch noch anlachen, aber erst wenn mich da was reizt ^^

    Angefangen mit dem Manga sammeln habe ich im Jahr 2000, da holte ich mir meinen ersten manga: GunSmith Cats ^^v

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.