Kostenloses Kitten Squad Spiel von PETA

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Vor kurzem wurde für die Nintendo Switch das Spiel „Kitten Squad“ kostenlos zur Verfügung gestellt. Von PETA gegen Tierquälerei!

2018060720492900-048CC23743F843D2221750FE860E19E5

Im Spiel ist man ein kleines Kätzchen das verschiedene Tiere (Orca,Schafe,..) aus einer Gefangenschaft als Quest befreit. Man durchquert verschiedene Räume die unterschiedlich gestaltet sind. So kommt man beispielsweise von der grünen Wiese in die Scheune mit Heu. Anfangs hat man eine normale Pistole mit der man die Gegner abschießen muss. Die Gegner sind in diesem Falle alles Roboter. Wenn man die Gegner besiegt hat, bekommt man Münzen mit diesen man sich einen neuen Charakter oder auch verschiedene Anziehgegenstände wie Mützen und Brillen freikaufen kann. Die Münzen kann man auch durch das Zerstören der Kisten bekommen. Ab und zu lassen die Gegner auch eine andere Waffe fallen. So kann man beispielsweise einen Flammenwerfer,Raketenwerfer,Laserkanone u.ä bekommen. Der Run bzw die Quest endet mit dem Retten der Tiere. Das Spiel kann man alleine oder auch mit bis zu 4 Spieler spielen.

2018060720493600-048CC23743F843D2221750FE860E19E5

Ich habe mir das Spiel zum testen runtergeladen (wann bekommt man schonmal ein Spiel geschenkt!) und ausprobiert. Ich persönliche finde das Spiel ganz nett. Es ist eine kostenlose alternative zu The Binding of Isaac mit verschiedenen Quests. Das Spiel ist komplett kostenlos und man kann sich alle Gegenstände mit den im Spiel gesammelten Münzen erkaufen. Man kann natürlich auch PETA unterstützen indem man das DLC mit den ganzen Sachen für 3,99€ kaufen. Das Spiel ist übrigens (und berechtigt!) ab 12. Ich persönlich finde Tierschutzorganisationen toll – zumindest den Sinn dahinter. PETA hat sich in der Vergangenheit ja schon einiges auch im Bezug mit Pokemon geleistet. Hier ist ein Pressebericht zu Pokemon Go. Aber zurück zu diesem Spiel. PETA Vice President of Marketing bei PETA USA sagt folgendes über das Spiel: „Die Spielerinnen und Spieler befreien in Kitten Squad misshandelte Tiere und erfahren gleichzeitig, wie sie Tieren im wahren Leben helfen können – zum Beispiel, indem sie vegan leben und Zirkusse boykottieren.“ Das Spiel scheint es auch bereits bei Steam,Playstation und in den Appstores zu geben. Die Informationen zu dem Zitat und den kompletten Artikel von PETA zu dem Spiel findest du hier.
Die Quest laufen so ab: Ein Hirsch erwartet dich und du suchst dir eine Quest aus. Dann wird dir etwas über das schlimme Leben der Tiere erzählt in Form von einer Geschichte. Das Tier bekommt dann einen Namen und eine Story. Das ganze wird mit passenden Zeichnungen begleitet. Ich finde die Geschichten die da erzählt werden interessant und sie regen zum nachdenken an. Dann geht das eigentliche Spiel los. Du gehst durch den Eingang und von Raum zu Raum. Dort schießt du als Katze auf die Gegner und rettest die Tiere.

Als kostenloses Spiel finde ich es durchaus empfehlenswert vor allem wenn einem The Binding of Issac. Es macht wirklich Spaß ^^ .Positiv ist für mich auch das ich selbst entscheiden kann ob ich PETA unterstützen möchte durch den Kauf des DLC’s und das sonst das ganze Spiel ohne Einschränkung spielbar ist. Die Level haben meiner Meinung nach auch einen angenehmen Schwierigkeitsgrad. Es ist sicherlich nicht zu leicht. Ich persönlich brauche bei den Quests mehrere Anläufe.

Kanntet ihr das Spiel schon?

Bis zum nächsten Eintrag,

Jule!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.