Die Stapel der Schande

Als ich letztens meine Manga für den Twitter #MangaBattle (ja,ich bin demnächst auch dabei >:3) zählte, sortierte ich gleich eine Manga zur Seite die ich tatsächlich noch nicht gelesen hatte oder bei denen ich die fortgesetzten Bände noch nicht gelsen hatte (habe dann die ganze Reihe raus gestellt). Ich war eigentlich der Meinung das sich dieser Stapel der Schande auf wenige Bücher (vllt 5-6?) begrenzen würde aber nein es sind knapp 24(!) von ca 230 Manga – ahhhhh!

Nun – nachdem der Schock erstmal verarbeitet war habe ich seitdem erst 3 Manga gelesen (von diesem Stapel zumindest) aber ich bin guter Hoffnung das ich bis zum Ende des Jahres alle weg bekomme :’D

Einige Tage später stöberte ich im Nintendo Switch Online Shop. Meine Wunschliste wurde immer länger und der Staub in meinem Geldbeutel zeigte mir auf, dass der Kauf von Spielen wohl oder übel erstmal warten müsste. Nebenbei erzählte mein Verstand das ich ja noch so viele Spiele habe die noch nicht durchgespielt sind. Ja, ich habe ein Talent dafür Spiele anzufangen und bis an eine Stelle zu spielen an der ich nicht weiter komme und mich meine Motivation verlässt und dann landen sie im Abgrund des „Das Spiel das ich habe aber aktuell keine Lust darauf habe weil ich zu doof bin das zu schaffen“.

Hier nur mal eine kleine (wirklich kleine – ich um mind. 20-25 Titel ergänzen!) Auswahl:

– The Binding of Isaac (auf sämtlichen Plattformen, Switch,PC,Vita)

– Ein Spyro Spiel (ich weiß nicht mal mehr welches… ^^‘ (DS)

– Cat Quest (Switch)

– Unepic (PC)

– Ever Oasis (DS)

– Lego Jurassic World (Vita)

– Mario & Rabbis (Switch)

– Pankapu (Switch)

– Monster Hunter 4 Ultimate (DS)

– Boderlands & Borderlands 2 (PC)

– Harvest Moon (DS)

– Spore (PC)

Kurz gesagt: Die Anzahl der Spiele die ich bisher durchgespielt habe (Story technisch) begrenzt sich auf: Kingdom Hearts re:coded, Yono, ein DS Spiel dessen Namen ich vergessen habe (man musste sich einen Helden malen und dann waren da niedliche Dorfbewohner mit niedlichen Hasenartigen Ohren (spitz zulaufenden) die man beschützen musste oder so – sehr süßes Spiel),Little Big Planet (Vita), – mehr fallen mir spontan nicht ein,ups! ^^“

Wie sieht es bei euch aus? Ist der Stapel der durchgespielten Spiel größer als der noch nicht beendeten? Was ist euer Lieblingsspiel?

Ich bin sehr auf eure Kommentare gespannt ^^

Bis zum nächsten Beitrag,

Jule!

Ein Gedanke zu “Die Stapel der Schande

  1. Ich bin ja leider so ein Depp der meistens erstmal ein Spiel bis zum ende durchspielt bis er das nächste anfängt, was mich manchmal 80 bis 90 stunden kostet wenn es um Japanische Rollenspiele geht (Dragon Quest 7 du biest -.-) Ich spiele aber ansonsten eher sehr einfache spiele da ich ganzs elten die motivation habe mich durch ein forderndes game zu spielen, ich zockle eigentlich eher viel storybasierte Spiele wie Banner Saga, Tyranny, die Telltale Spiele, Tales of oder Adventures, da ist der schwierigkeitsgrad meistens modertter ^^ für meinen 3ds habe ich z.B. nur Fire Emblem, Braverly dEfault und Phoenix Wright Spiele zu verzeichnen XD

    Manche endlos spiele wie multiplayer, sims oder sportspiele zocke ich meist erst garnicht, beziehungsweise lasse ich die dann irgendwann links liegen ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.