Cocytus

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*
Heute wird in diesem Beitrag etwas Liebe verbreitet x3 (Mal ne kleine Abwechslung ^^)

Zur Story

Mineko ist nicht wie die anderen in ihrer Klasse, was sie zur Außenseiterin macht. Mitschülerin Shiina schafft es, Mineko besser kennenzulernen und fühlt sich zu ihr hingezogen. Doch sind ihre Gefühle stark genug, zu ihrer Freundin zu stehen, als diese in die Schusslinie gerät und gemobbt wird…?

Cocytus ist ein Einzelband der zwei romantische Kurzgeschichten über die Liebe zur besten Freundin enthält. Er ist im Mai 2016 erschienen und kostet aktuell 6,95€.

Ich finde die Geschichten für einen One Shot okay. Es gibt sicherlich bessere aber für Zwischendurch völlig ausreichend. Ich finde das die Geschichten anfangs genug die Charaktere beleuchtet um zu vermuten wie sie wohl reagieren. Die Kurzgeschichten sind recht niedlich wobei ich die zweite nicht besonders mag. Ich finde auch das die Geschichten viel zu abrupt enden. Wenn man für jede Kurzgeschichte einen eigenen Band gemacht hätte, wären die Storys vermutlich interessanter verlaufen. So wird man hinein geworfen, die Geschichte nimmt ihren Lauf, Ende. Wer hier einen Yuri voller tiefen Gefühle erhofft wird wahrscheinlich mit dem Manga nicht glücklich werden.

Bis zum nächsten Eintrag,
Jule!

2 Gedanken zu “Cocytus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.