Japanisch lernen #3

*Dieser Beitrag enthält Spuren von Werbung*

Liebe Leser,
heute möchte ich kurz Zusammenfassen wie der VHS Kurs „Japanisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse“ war und was er mir gebracht hat.

Der Kurs ging knapp 3 Monate. Dabei habe ich mich immer wöchentlich von 18 – 20 Uhr mit einer Kleingruppe von insgesamt 7 Lernwilligen getroffen inklusive einer Dozentin. Unsere Dozentin kam am 6.12, also sozusagen zur Halbzeit unseres Kurses dazu. Vorher hat ihr Mann uns unterrichtet. Sie ist Japanerin und bei ihnen daheim wird auch nur japanisch gesprochen. Die Leute aus dem Kurs waren alle echt nett, man hat den ein oder anderen Small talk geführt, Interessen ausgetauscht und Tipps zum lernen gegeben.

Allerdings muss ich sagen das ich aus dem Kurs nicht viel mitgenommen habe. Wer meine anderen Beiträge zum Thema japanisch lernen (Beitrag 1,Beitrag 2) gelesen hat, weiß das ich bereits mit einem Buch etwas „vorgelernt“ hatte. Ich hatte eher das Gefühl das der Kurs mich etwas behindert, ich habe kaum noch mit dem Buch gelernt da ich viel in den Kurs gesteckt hatte. Super was, das man sich Themen wünschen konnte. Eine Teilnehmerin wünschte sich die Zahlen und Monate. Diese wurden unabhängig vom Kursbuch durchgenommen.

Was ich nun Effektiv aus dem Kurs gelernt habe: Einfach Sätze bilden (das hatte ich Teils schon aus dem Buch), Hiragana lesen – alle Hiragana! (Im Buch kommen diese nach und nach, im Kurs wurde von Anfang an mit Hiragana geschrieben)

Als Fazit: Wenn man wirklich keine Vorkenntnisse hat und in einer kleinen Gruppe lernen möchte sowie um Kontakte zu knüpfen ist so ein Kurs perfekt. Wenn man etwas mehr erwartet sollte man einen längeren Kurs besuchen oder etwas anderes probieren.

Bis zum nächsten Beitrag,
eure Jule!

Update zur nächsten Medienwoche:
33% abgeschlossen

3 Gedanken zu “Japanisch lernen #3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.